Freitag, 22. Juni 2018
Editorial | 22. Februar 2018

Alte Bekannte

"The Sephardics" am 3. März im g-werk – Foto: The Sephardics

Sie waren maßgeblich an der Gründung des g-Werks beteiligt: Manuela Weichenrieder als Verantwortliche für den german stage service, Stefan "Nysel" Neubacher als Geschäftsführer im Café Trauma. Ein wiedersehen mit den beiden umtriebigen Kulturschaffenden, die es vor Jahren nach Bremen sowie Eberswalde verschlagen hat, gibt es am 3. März – natürlich im g-Werk – beim Doppelkonzert von "The Sephardics" mit Manu Weichenrieder und "Auf Krücken durch Rom" mit Nysel.

Viel weiter zurück geht's beim Landestheater mit Wolfgang Abendroth, der "Marburger Schule", Sit-Ins, Diskursen über Marx und Engels und viel revolutionärem Geist: Die 68er haben Marburg und seine Universität stark geprägt – bis heute.

Mehr als genug Stoff für eine Revue von Landestheater-Intendant Matthias Faltz, der mit der Regiearbeit in seiner letzten Marburger Spielzeit Schlaglichter auf die verschiedenen Aspekte der Zeit wirft. Dabei bringt Faltz Zeitzeugen, 68 Sängerinnen und Sänger von Marburger Chören und natürlich 68er-Legenden auf die Bühne des Erwin-Piscator-Hauses. Premiere: 24. Februar.

Georg Kronenberg

Tipp des Tages

Foto: Lehmann-
Photo
Minimale Giganten

Minimale Giganten aus Köln laden zu einem besonderen Abend mit deutschen Texten zwischen Nostalgie und Neuanfang, Melancholie und Zuversicht. Peer Schreck und Roman Schock präsentieren live die neue CD "... und dann der Sonnenaufgang" mit Singer/Songwriter-Pop zwischen akustischen Gitarren, einem indischen Harmonium und dezenter elektronischer Untermalung.
Fr 22.6. | 21 Uhr | Marburg | Q
 
Tipp der Woche

Foto: Fast
Forward Theatre
Impro-Salon

Das Fast Forward Theatre spielt in seinem Impro-Salon eine rasante Abfolge von impro­vi­sierten Theater­szenen, mit un­barm­herzigen Dialog­duellen und um­wer­fen­der Situations­komik. Die Schau­spieler des FFT lassen sich von den Vor­schlä­gen der Zu­schauer inspirieren und garantieren regel­mäßig intelli­gentes und viel­schichtiges Story-Telling.
Do 28.6. | 20 Uhr | Marburg | Cordes (ehemals "Auflauf")
 
Aktuelles Heft
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Kulturtipps 2018
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Ausgehen & Einkaufen
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.