Dienstag, 14. August 2018
Editorial

Die Wege des Seltsamen

... ins gewöhnliche Leben verlaufen mitunter wunderlich, wie uns folgende Geschichte er­zählt, die an einem stürmischen No­vem­ber­abend im geselligen Beisammen­sein um einen Kessel dampfenden Punsches die Runde machte, und die wir Dir, geneigter Leser, nicht vorenthalten wollen ... – Im späten Sommer des Jahres 20.. begaben sich die Freunde Lothar und Cyprian nach einem wilden Gewitter an das Gestade der Ostsee nahe der alten ... – Foto: Michael ArltMehr >>
 
 
Thema der Woche

In voller Aktion

Die Seebrücke Marburg – Foto: KronenbergMehr >>
 
Marburg

Grillen & offenes Feuer verboten

Wegen der anhaltenden Hitze und großen Trockenheit steigt die Gefahr von Wald- und Wiesenbränden. Deshalb hat die Stadt Marburg entschieden, das Grillen und offenes Feuer für die städtischen Park- und Grünanlagen, das städtische Waldgebiet ... Mehr >>
 
Marburg

AG Freizeit

Zahlreiche Vereine, Organisationen und Einrichtungen der Wohlfahrtspflege haben dieser Tage Briefe von der Universitätsstadt Marburg bekommen – mit der Zusage über ihre Zuschüsse für 2018. Insgesamt gibt die Stadt dieses Jahr über vier Millionen ... Mehr >>
 
Marburg

Japanische Märchenforscher

Bereits zum 25. Mal seit 1994 ist eine Gruppe von japanischen Märchen­forschern unter der Leitung von Prof. Toshio Ozawa Ende Juli in den Landkreis gekommen, um sich mit Otto Ubbelohdes Märchenzeichnungen zu beschäftigen. 1992 hatte Professor Ozawa ... Mehr >>
 
Stadtallendorf

Bürgersprechstunde der Landrätin

Die nächste Bürgersprechstunde von Landrätin Kirsten Fründt ist am Dienstag, 4. September, in der Zeit von 17 bis 19 Uhr in der Außenstelle der Kreisverwaltung in Stadtallendorf. "Ich möchte aus erster Hand erfahren, wo es unter Umständen ... Mehr >>
 
Marburg

Bau-Azubis gesucht

Handwerker gesucht: Zum Start des neuen Ausbildungsjahres haben Baufirmen im Landkreis Marburg-Biedenkopf noch 64 Ausbildungsplätze zu besetzen. In ganz Hessen zählt die Branche 1.352 freie Azubi-Stellen. Darauf hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt hingewiesen. Die ... Mehr >>
 
Marburg

30 Mediziner beantragen Projektförderung

Gute Resonanz auf die 12. Ausschreibung der Marburger Von Behring-Röntgen-Stiftung: Rund 30 Wissenschaftler der Philipps-Universität Marburg und der Justus-Liebig-Universität Gießen haben die Gelegenheit genutzt, bis zum 31. Juli Anträge bei ... Mehr >>
 
Marburg

Architektur im Landratsamt

Unter dem Motto "Architektur im Landratsamt" gibt der Landkreis Marburg-Biedenkopf, vertreten durch seinen Fachdienst Bauen, Architekturstudierenden, Gelegenheit, ihre Abschlussarbeiten in der Kreisverwaltung auszustellen. Abgabetermin ist der 15. Oktober. Die Studierenden ... Mehr >>
Tipp des Tages

© Alamode
303

Jan will in Spanien seinen leiblichen Vater kennenlernen, doch in Berlin wird er von seiner Mitfahrgelegenheit versetzt. Dann nimmt ihn die optimistische Jule in ihrem Mercedes 303 Wohnmobil in Richtung Altantikküste mit. Film von Hans Weingartner.
Di 14.8. | 20 Uhr | Marburg | Capitol-Center
 
Noch 332 Tage bis zum Stadtfest
3 Tage Marburg 2019
 
Tipp der Woche

Tanja und Kai

Tanja und Kai sind zwei Freunde, die eine lebt in Stuttgart, der andere in Marburg. Sie schreiben mit viel Leidenschaft und Spaß Lieder zusammen, manche davon sind herz­zerei­ßend schön, andere eher schräg. In einem Potpourri aus Absurdi­tät, Sommer­hits und Story­telling, verbinden sich Tanja und Kai mit ihrem Publikum.
Mi 15.8. | 21 Uhr | Marburg | Q
 
Live – Kommende Highlights

In tausend Formen

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr nimmt Theater GegenStand 2018 seinen Sommer­nachts­traum "In tausend Formen" wieder auf und verwandelt erneut den Wald um den Spiegels­lust­turm am 22., 23., 27. und 28. August in ein Meer aus Licht und Poesie. Dort werden die Besucher entführt in eine Welt aus Licht und Schatten, Worten und Klängen, bevölkert von zauber­haften Wesen. Lauschen Sie Märchen und Gedichten, entdecken Sie die Natur mit allen Sinnen ... oder lassen Sie sich lieber, in der Hängematte schaukelnd, von mystischen Klängen verzaubern? Wir verlosen Karten für die Aufführung am 28. August.
Di 28.8. | 21 Uhr | Marburg | Spiegelslustturm
 

Foto: Anja
Limbrunner
Horst Evers

Der Marburger Kabarettherbst 2018 beginnt mit einem "Meister des Absurden im Alltäglichen" (Jury des Deutschen Kleinkunstpreises). Horst Evers' neues Programm ist voll von ganz frischen Geschichten direkt vom Erzeuger rund um die Themen Anstand, Moral und was man so dafür oder auch davon hält. Hier und anderswo. Auf der Bühne liest, ruft, dröhnt, zischt und wummert Horst Evers seine Geschichten heraus, dass es nur so eine Art hat. Es ist sehr viel drin in diesem Abend, wie immer verpackt in vielen kleinen, harmlos beginnenden Erzählungen. Geschichten von der Schönheit des Scheiterns. Liebevoll und entlarvend, heiter bis poetisch und gnadenlos komisch. Vor allem aber ist es ein grandioser Spaß, für das Publikum, genauso wie für den Kabarettisten selbst.
Fr 31.8. | 20 Uhr | Marburg | KFZ
 

Foto: Sepultura
Sepultura

Die brasilianische Metal-Legende Sepultura wird im Sommer nicht nur auf zahlreichen Festivals die Bühnen erobern, sondern auch für einige Headline-Clubshows nach Europa kommen und im KFZ Halt machen. Sepultura haben sich schon lange den Status als Legenden der Metalwelt verdient. Nachdem sich die Band 1984 in Belo Horizonte, Brasilien zusammengeschlossen hatte, sind Sepultura sehr schnell zu wichtigen Bestreitern des aufkeimenden Thrash Metal Undergrounds geworden. Aktuell sind die Brasilianer Bewaffnet mit ihrem wohl besten Album seit langem und einem Brennen unter den Fingerspitzen, wieder voll durchzustarten, um ihre neue Musik mit den Fans zu teilen. Die kalifornische Thrash Metal Band Warbringer unterstützt Sepultura auf ihrer Tour, Special Guests sind Depravation aus Gießen.
Do 23.8. | 20 Uhr | Marburg | KFZ
 
Aktuelles Heft
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Kulturtipps 2018
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Ausgehen & Einkaufen
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.