Freitag, 22. Juni 2018
Editorial | 15. Februar 2018

Strahlende Sonne

Helau again – Foto: Michael Arlt

... blinzelt vom blaugeputzten Himmel, eine begeistere Menschenmenge wogt fröhlich und friedlich am Straßenrand. Der schier endlose Zug phantasievoll ge­stal­teter Motivwagen setzt einen originellen Höhepunkt nach dem anderen.

Von den buntgeschmückten Wagen der Karnevalsgesellschaften regnet es erlesene Köstlichkeiten, raffinierte Unterhaltungselektronik und hochwertiges Kinderspielzeug. An den Freigetränkeständen fließen Caipirinha und cremige Milkshakes in Strömen. Musik! Die Luft vibriert von den Samba-Rhythmen der zahllosen Trommelgruppen, die Blaskapellen überbieten sich gegenseitig mit Mardi-Gras-Klassikern, Dancefloor-Beats fahren in Bein und Bauch. Dazu ein Feuerwerk der Farben und Formen, wenn gewagt gewandete Tanzgruppen langbeinig und leichtfüßig vorbeistolzieren.

Und dann schwebt aus einer dieser Gruppen die langbeinigste und leicht­füßigste und bezauberndste aller Samba-Elfen auf dich zu, schaut dir tief in die Augen und rülpst auf Hessisch: "10 nackte Frisösen, mit richtig feuchten Haaren!" Und plötzlich bist du wach. Und alles ist ganz anders. Denn du stehst wieder auf dem Marburger Rosenmontagszug. Und die Samba-Elfe ist ein zotteliger Nachzügler mit schwankendem Gang und schwerer Schnapsfahne.

Und es ist kalt.

Michael Arlt

Tipp des Tages

Foto: Lehmann-
Photo
Minimale Giganten

Minimale Giganten aus Köln laden zu einem besonderen Abend mit deutschen Texten zwischen Nostalgie und Neuanfang, Melancholie und Zuversicht. Peer Schreck und Roman Schock präsentieren live die neue CD "... und dann der Sonnenaufgang" mit Singer/Songwriter-Pop zwischen akustischen Gitarren, einem indischen Harmonium und dezenter elektronischer Untermalung.
Fr 22.6. | 21 Uhr | Marburg | Q
 
Tipp der Woche

Foto: Fast
Forward Theatre
Impro-Salon

Das Fast Forward Theatre spielt in seinem Impro-Salon eine rasante Abfolge von impro­vi­sierten Theater­szenen, mit un­barm­herzigen Dialog­duellen und um­wer­fen­der Situations­komik. Die Schau­spieler des FFT lassen sich von den Vor­schlä­gen der Zu­schauer inspirieren und garantieren regel­mäßig intelli­gentes und viel­schichtiges Story-Telling.
Do 28.6. | 20 Uhr | Marburg | Cordes (ehemals "Auflauf")
 
Aktuelles Heft
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Kulturtipps 2018
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Ausgehen & Einkaufen
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.