Montag, 23. April 2018
Editorial | 12. April 2018

Alles neu

Die neue Unibibiliothek am Alten Botanischen Garten

... im Sommersemester: Seit Montag ist die neue UB am Alten Botanischen Garten geöffnet und im Probebetrieb. Ende April soll der Umzug der rund 3,2 Millionen Bücher, Zeitschriften und anderen Medien in den neuen Bau am Pilgrimstein dann fertig sein.

Ein Meilenstein für Marburg. Schließlich soll die 110 Millionen Euro teure neue Unibibliothek das Herz des Campus Firmanei bilden, des geistes- und gesell­schaft­swissenschaftlichen Zentrums der Marburger Uni.

Zehn bisherige Bibliotheksstandorte – die bisherige UB sowie neun Fach­bereichs­biblio­theken – werden in der neuen UB zusammengeführt.

Und die Unibibliothek ist nicht das einzige große Bauprojekt der Hochschule, das dieses Jahr seinen Abschluss findet. Im Herbst soll das Kunstmuseum neben dem Erwin-Piscator-Haus nach mehrjähriger Schließung wieder seine Türen öffnen.

Mehr Wissenswertes über das Marburger Hochschulleben steht im aktuellen Print-Express im Semesterstart-Sonderteil. Was sonst noch zu Semesterstart im städtischen Kulturleben los ist, steht im Print-Express sowie hier und hier auf dieser Webseite.

Georg Kronenberg

Tipp des Tages

Foto: Acoustic
Lounge
Als in Berlin

Als in Berlin lebender kanadischer Künstler, Singer-Songwriter und akustischer Gitarrist ist David Blair am meisten für sein un­er­müdliches Lächeln, seine Geschichten und seine energie­reichen Freestyle Moves auf der Bühne bekannt. Seine starke Stimme und Stimmgymnastik umfassen einen sehr hohen Falsett, womit er seine Lieder über Liebe, gescheiterte Ro­man­zen und die Suche nach Inspiration im täglichen Leben zum Besten gibt. David hat zahlreiche Preise mit wundervollen Songs gewonnen und schaffte es in der 2017er-Staffel von The Voice of Germany bis in die Battles.
Mo 23.4. | 20 Uhr | Marburg | Café Aroma
 
Tipp der Woche

Foto: Massa-
chusetts
Massachusetts

Die Bee Gees sind Pop-Legende, die Hits der Gebrüder Gibb brachen Rekorde. Mit Walter, Davide und Pasquale Egiziano sind es nun wieder drei Brüder, die sich mit viel Liebe zum Detail und Respekt vor dem Lebens­werk der Bee Gees verneigen und die Magie ihrer Musik zurück auf die Bühne bringen: Massachusetts – das Bee Gees Musical – sorgt mit Live-Band, Schauspielern und Dance-Crew für Gänsehautmomente und ein Erlebnis für Auge und Ohr. Mit dabei als musikalische Stargäste sind die Bee-Gees-Musiker Vince Melouney, Blue Weaver und Dennis Bryon.
Do 26.4. | 19.30 Uhr | Marburg | Erwin-Piscator-Haus
 
Aktuelles Heft
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Kulturtipps 2018
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Ausgehen & Einkaufen
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.