Montag, 23. April 2018
Editorial | 24. August 2017

Was für ein Schock!

Hurra, die Unterschriften sind noch da! – Foto: Kronenberg

Da müssen wir von der Homepage der Marburger Grünen erfahren, dass unser Verlag durch einen „Geheimdeal“ von OB Tommi Spies verkauft worden sein soll – um Einflussnahme auf unsere Berichterstattung zu nehmen.

Was für eine entsetzliche Vorstellung! Wo wir Mitarbeiter des Marbuch Verlags doch bisher der festen Überzeugung waren, im Zuge eines Generationen­wech­sels unser kleines Unternehmen von unseren Alt-Geschäftsführern mehr­heitlich übernommen zu haben. Nach dem Motto: „Wir kaufen den Laden selbst.“

Haben wir gutgläubige Trottel uns linken lassen? Haben wir am Ende den Ver­trag mit Zaubertinte unterschrieben, die sich selbst auflöst?

Puh, ein Blick in die Unterlagen sorgt für Erleichterung: Die Unterschriften sind noch da, der Verlag ist weiterhin in Mitarbeiterhand – wir bleiben unabhängig und kritisch wie bisher. Und veranstalten mit viel Herzblut (und wenig Honorar) selbstverständlich auch weiter „3 Tage Marburg“, das von unserem Verlag ins Leben gerufene und inzwischen größte Stadtfest in der Region.

Liebe Marburger Grüne, wir honorieren euren Ansatz, mit einem Aufreger etwas Pep in den sich müde dahinschleppenden Wahlkampf zu bringen. Aber nächstes Mal versucht es doch bitte, bitte mit Fakten statt mit Fake News. Ihr seid doch besser als Trump, oder? Wir glauben an euch!

Georg Kronenberg

Tipp des Tages

Foto: Acoustic
Lounge
Als in Berlin

Als in Berlin lebender kanadischer Künstler, Singer-Songwriter und akustischer Gitarrist ist David Blair am meisten für sein un­er­müdliches Lächeln, seine Geschichten und seine energie­reichen Freestyle Moves auf der Bühne bekannt. Seine starke Stimme und Stimmgymnastik umfassen einen sehr hohen Falsett, womit er seine Lieder über Liebe, gescheiterte Ro­man­zen und die Suche nach Inspiration im täglichen Leben zum Besten gibt. David hat zahlreiche Preise mit wundervollen Songs gewonnen und schaffte es in der 2017er-Staffel von The Voice of Germany bis in die Battles.
Mo 23.4. | 20 Uhr | Marburg | Café Aroma
 
Tipp der Woche

Foto: Massa-
chusetts
Massachusetts

Die Bee Gees sind Pop-Legende, die Hits der Gebrüder Gibb brachen Rekorde. Mit Walter, Davide und Pasquale Egiziano sind es nun wieder drei Brüder, die sich mit viel Liebe zum Detail und Respekt vor dem Lebens­werk der Bee Gees verneigen und die Magie ihrer Musik zurück auf die Bühne bringen: Massachusetts – das Bee Gees Musical – sorgt mit Live-Band, Schauspielern und Dance-Crew für Gänsehautmomente und ein Erlebnis für Auge und Ohr. Mit dabei als musikalische Stargäste sind die Bee-Gees-Musiker Vince Melouney, Blue Weaver und Dennis Bryon.
Do 26.4. | 19.30 Uhr | Marburg | Erwin-Piscator-Haus
 
Aktuelles Heft
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Kulturtipps 2018
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Ausgehen & Einkaufen
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.