Mittwoch, 18. Oktober 2017
Editorial | 6. April 2017

Verzeihung, doch

Auch ein Frühlingsbote – Foto: Joujou / Pixelio.de

... man kann es nicht oft genug preisen: Der Frühling, die wankelmütige Schlafmütze, hat die Zeichen der Zeit erkannt und hält mit voller Wucht Einzug in Stadt, Land und Flur. Die Blüten entfalten ihre leuchtende Pracht ebenso wie die Heuschnupfennasen. Allerorten pulen sich weißliche Nacht­schatten­ge­wächse aus ihrem Klamottenpanzern, zeigen der zaghaften Sonne die nackte Bleichschulter und manchmal mehr. Wundersam in Wallung geratene Hormon­spiegel lassen stolze Cabrioten aller Altersklassen durch die Gassen dröhnen und dezibelweise Roland Kaiser oder Kirmeshipphopp absondern. Das Freiluft-Weizenbier schmeckt wieder. Der blitzeblank gescheuerte Grill wartet auf eine wurschtige Feuertaufe am Wochenende. Jaja, der Frühling mag zwar ein in die Jahre gekommener Geck sein. Aber geiler is' schon.

Nur zwei Sachen, die mich bei aller Lobhudelei nerven: Der vergleichsweise dramatische Temperaturanstieg hat nicht nur die Quecksilbersäule, sondern auch den Verkaufspreis meines Leib- und Magen-Mineralwassers um das mehr als 1,8-fache in die Höhe getrieben. Und mein alter Feind, der Spargel, schießt aus erdigen Startrampen mit dem Ziel, seine Schreckensherrschaft über die Teller der Nation zu verbreiten.

Aber ansonsten: wie gesagt.

Michael Arlt

Tipp des Tages

Foto: TOBIS
Film GmbH
Leanders letzte Reise

Eine letzte Reise will der 92-jährige Eduard Leander noch unternehmen: Alleine macht er sich auf den Weg nach Kiew, wo der ehemalige Wehrmachtsoffizier während des Zweiten Weltkriegs seine große Liebe zurücklassen musste. Film von Nick Baker-Monteys.
Mi 11.10. | 17.50 Uhr | Marburg | Atelier
 
Tipp der Woche

Foto: Klaus
Schultes
Marshall & Alexander

Vor 20 Jahren begann die fulminante Karriere von Marc Marshall und Jay Alexander. Zum Jubiläum präsentieren Marshall & Alexander die großen Melodien ihrer Karriere. Jay Alexander: "Es werden fast ausschließlich original Marshall & Alexander Lieder er­klingen. Lieder, die wir kreiert haben, die für uns ge­schrie­ben wurden." Klassiker wie Hand In Hand, La Stella Piu Grande, Mandami Via, Another Day, Le Stagioni Che Verranno und viele weitere große Melodien und emotionale Texte werden beim Jubiläums­konzert mit dabei sein.
Do 19.10. | 19.30 Uhr | Marburg | Erwin-Piscator-Haus
 
Aktuelles Heft
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Kulturtipps 2017
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Ausgehen & Einkaufen
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.