Park & Ride-Verkehr

Stacks Image 1862
Für eine unbeschwerte Anreise zum Stadtfest haben die Stadtwerke Marburg wieder einen  Park & Ride Verkehr eingerichtet.
Am Samstag fahren alle Tageslinien bis ca. 19.00 Uhr. Der eingerichtete P+R Verkehr fährt im 30-Minuten-Takt von 19.00 Uhr bis ca. 2 Uhr morgens die Strecke zwischen Messeplatz P+R und Stadtwerke P+R über das Georg-Gaßmann-Stadion und Südbahnhof-West ab.
Am Sonntag gibt es von 12 bis 19 Uhr ein Parkplatzpendelverkehr im 30-Minuten-Takt zwischen den Stadtwerken (Am Krekel) und dem Parkplatz am Messegelände. Die Route führt über den Südbahnhof-West, die Theodor-Heuss-Schule, das Georg-Gaßmann-Stadion, den Wilhelmsplatz, die Gutenbergstraße, den Rudolphsplatz, die Bunsenstraße, die Robert-Koch-Straße, den Hauptbahnhof bis zum Messeplatz.
Wer mitfahren will, muss beim Busfahrer einen Fahrschein (RMV-Tarif) lösen - sofern er nicht bereits im Besitz eines gültigen RMV-Tickets ist.

Parkhäuser länger offen

Stacks Image 1864
Das Ahrens- und das City-Parkhaus haben bei „3TM“ länger geöffnet:
Das Ahrens-Parkhaus ist Freitag, 7.7., und Samstag, 8.7., bis 2.00 Uhr nachts sowie am Sonntag, 9.7., bis 19.00 Uhr geöffnet.
Für die anderen Marburger Parkhäuser gelten die normalen Öffnungszeiten:
Parkhaus Pilgrimstein: täglich 6.00 – 2.00 Uhr; Tiefgarage Lahncenter: 24 Stunden; Parkhaus Erlenrincenter: 24 Stunden; Parkhaus Marktdreieck: 24 Stunden; Parkhaus Bahnhofstraße: 6.00 – 22.00 Uhr (Verlassen des Parkhauses auch nach 22.00 Uhr möglich).
Wegen des großen Besucherandrangs beim Stadtfest ist nicht auszuschließen, dass die Parkhäuser am Wochenende sehr schnell voll sind. Die bequeme Alternative für Autofahrer ist deshalb, gleich das Park + Ride-Angebot der Stadtwerke zu nutzen, anstelle mühselig einen Parkplatz in der Innenstadt suchen zu müssen.
-